Die Corona-Pandemie ist leider noch immer nicht vorbei. Die Gesundheit hat in diesen Zeiten oberste Priorität und dieser Verantwortung sind wir uns bewusst. In Österreich werden bei lokalen Ausbrüchen zielgerichtete, auf die Erfordernisse vor Ort ausgerichtete Maßnahmen gesetzt. Sollten diese bei Fortbildungen zum Tragen kommen, werden wir den Maßnahmen entsprechend agieren.

 

Verhaltensregeln bei unseren Fortbildungen:

  • Bitte verwenden Sie das Hände-Desinfektionsmittel welches im Seminarraum zur Verfügung gestellt wird.
  • Während der Fortbildung ist das Tragen der FFP2-Maske nicht verpflichtend. Es obliegt jedem selbst, ob er die Maske tragen möchte oder nicht.
  • Die Bestuhlung in den Schulungsräumen wird so positioniert, dass zwischen den Personen und Reihen ein Mindestabstand von 1 Meter eingehalten werden kann.
  • Während der Fortbildung wird regelmäßig gelüftet.
  • Es wird im Rahmen der Fortbildung eine kurze Pause (Getränkeservice) geben.

Sollten Sie sich krank oder unwohl fühlen, oder möglicherweise Kontakt zu bestätigten Fällen gehabt haben, bleiben Sie bitte unbedingt zu Hause!

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.