Cutimed Sorbion Sorbact

Cutimed Sorbion Sorbact Schichten Darstellung

Infizierte und gleichzeitig stark exsudierende Wunden stellen eine besondere Herausforderung im Bereich der Wundversorgung dar. Cutimed® Sorbion® Sorbact® schließt die bislang vorhandene Lücke und vereint die beiden entscheidenden Produktkompetenzen in einem Verband: Infektions- & Exsudatmanagement.

 

Neben dem hohen Leistungsniveau von Cutimed® Sorbion® Sorbact® ergeben sich zahlreiche konkrete Vorteile sowohl für den Anwender als auch den Patienten. So kann die wirtschaftliche und gleichzeitig therapiesichere Versorgung durch den Anwender unterstützt und die Lebensqualität der Patienten verbessert werden.


Die Sorbact Wirkung

Erstes Foto: auflegen des Cutimed Sorbion Sorbact auf die Mikroorganismen
Zweites Foto: Darstellung der Hydrophoben Wechselwirkung des Cutimed Sorbion Sorbact
Drittes Foto: Entfernung des Cutimed Sorbion Sorbact mitsamt der Mikroorganismen

Cutimed Sorbact Infektionsmanagement

Rein physikalisches Wirkprinzip

  • Wirkstofffreie keimzahlreduzierende Wirkung
  • Wirksam gegen multiresistente Keime
  • Beugt der Bildung von Biofilm vor
  • Keine Resistenzentwicklung bei pathogenen Bakterien oder Pilzen

Vorteile gegenüber chemischen antimikrobiellen
Wundverbänden

  • Kein Abtöten der Bakterien und Pilze
  • Keine Heilungsverzögerung durch tote Bakterien, Zelltrümmer oder Endotoxine
  • Zeitlich uneingeschränkte Anwendungsdauer
  • Unbedenkliches Infektionsmanagement auch bei Risikopatienten bzw. Patienten, die sensibel reagieren

Cutimed Sorbion Exsudatmanagement

Exsudataufnahmekapazität

  • Verlängerung der Verbandswechselintervalle (je nach Exsudatlevel)
  • Schaffung eines feuchten Wundmilieus zur Förderung einer optimalen Wundheilung

Sicherer Einschluss des Exsudats, auch unter Kompression

  • Reduziert das Risiko von Mazeration
  • Geringes Risiko einer Rücknässung in die Wunde
  • Erhöhte Therapiesicherheit
Cutimed Sorbion Sorbact, zwei Kompetenzen in einem Verband. Infektionsmanagement, Infektionsprävention, Exsudatmanagement. Eine Illustration

Viele Vorteile für Patienten und Anwender

Sicheres Tragegefühl
Kein Durchnässen auf die Kleidung dank hoher Retentionsleistung und Deckschicht

Unterstützter Heilungsprozess
Ungestörte Wundruhe durch längere Verbandstandzeiten (abhängig vom Exsudatlevel)

2 Produkte in einem kombiniert
Geringer Behandlungsaufwand und wirtschaftliche Lagerhaltung (2-in-1)

Selbstbestimmter Alltag
Große Exsudataufnahmekapazität erlaubt längere Tragedauer des Verbandes (abhängig vom Exsudatlevel)

Kein Freisetzen chemischer Substanzen
Geringes Allergiepotenzial

Sicheres Infektionsmanagement
Geringe Gefahr von Resistenzen oder zytotoxischen Reaktionen sowie bei multiresistenten Keimen einsetzbar


Anwendungsgebiet / Indikation

Einsatz bei infizierten bzw. keimbelastenden, oberflächlichen Wunden, die mäßig bis stark exsudieren.

 

  • Ulcus Cruris Venosum
  • Dekubitus
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Postoperative Wunde
  • Traumatische Wunde

Anwendung

Vergrößerte Ansicht der grünen Cutimed Sorbact Seite

Die grüne Seite (Cutimed® Sorbact®) wird immer direkt auf die Wunde appliziert.

Vergrößerte Ansicht der weißen, bedruckten Cutimed Sorbact Seite

Die Seite mit der Schrift muss zum Anwender sichtbar sein.


Bestellinformation

Das Cutimed® Sorbion® Sorbact® ist einzeln und steril verpackt.

 

Dieses Produkt bitte direkt über Essity bestellen unter:

customerservice.hms.at@essity.com oder telefonisch unter +43 1 899 01-724


Produktname Größe Packung Bestellnummer
Cutimed® Sorbion® Sorbact® 10 x 10 cm 10 Stk. 7269800
Cutimed® Sorbion® Sorbact® 10 x 20 cm 10 Stk. 7269801
Cutimed® Sorbion® Sorbact® 20 x 20 cm 10 Stk. 7269802
Cutimed® Sorbion® Sorbact® 20 x 30 cm 10 Stk. 7269803
Cutimed Sorbion Sorbact Produktfoto