LIVE-WEBINARE: CUTIMED® PRODUKTE VON ESSITY

 

„Keep it simple!“ - Versorgungsideen mit Cutimed® für deinen Alltag (Aufzeichnung)

 

22. Februar 2023 | 18:00 - 19:00 Uhr

Referentin: Frau Ann-Kristin Heucke

 

Das Webinar wird für Sie kostenfrei angeboten.

 

HYDROFASER: SAUGSTARK & REISSFEST! WIE GEHT DAS?
Warum gelbildende Hydrofasern in der Wundbehandlung punkten.

 

 24. Jänner 2023 | 18:00 - 19:00 Uhr

Gastvortragender: DGKP Bernd von Hallern, Wundexperte

 

Hydrofasern wie das Gelling Fiber von Cutimed® sind absorbierende Wundverbände, die selbst unter Kompression effektiv Schutz bieten. Cutimed®Gelling Fiber wird  immer mit einem Sekundärverband verwendet - aber, wann setzt man es am besten ein, wie lange und wie nutzt man die Gelbildung am besten?

 

Bernd von Hallern, der renommierte Wundexperte, gibt Ihnen in diesem Webinar gute Einblicke und Ratschläge zu verschiedenen Fällen und wie und wann Hydrofasern eine rasche Besserung des Wundzustandes bringen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter folgendem Link an, damit Sie anschließend den Webinar-Zugang erhalten: https://attendee.gotowebinar.com/register/9145777730196069206

  

Dieses Webinar ist für Sie kostenlos! Nach der Teilnahme am Webinar erhalten Sie eine Fortbildungsbestätigung gemäß §63 und §104c GuKG.

 


 

Experten-Forum mit Prof. Reinbold "Das Diabetische Fußsyndrom. Was ist zu beachten?"

 

07. Dezember 2022 | 18:00 - 19:00 Uhr

 

Gastvortragender: Herr Prof. Dr. Thomas Reinbold, Direktor der Klinik für Geriatrie in Dortmund, Arzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie, Geriatrie, Diabetologe, Ernährungsmediziner, Wundexperte ICW

 

Etwa 10% aller an Diabetes mellitus erkrankten Patienten entwickelt im Laufe ihres Lebens ein Diabetisches Fußsyndrom (DFS). Häufige Folgen sind Ulzera, Infektionen und im schlimmsten Fall droht eine Amputation. Daher ist es wichtig, grundlegende Kenntnisse über die Entstehung und Diagnostik des DFS zu haben sowie einen fachgerechten Umgang gerade mit diesen Patienten sicher zu beherrschen.

 

Gerne steht Herr Prof. Dr. Reinbold zur Beantwortung Ihrer Fragen im Anschluss an den Vortrag zur Verfügung.

 

 

 

  

Die Webinare werden für Sie kostenfrei angeboten.