Exsudat- & Infektions-management

Die zwei essentiellen Säulen der lokalen Wundversorgung: Exsudat- und Infektionsmanagement. Als Exsudat – lateinisch exsudare - „ausschwitzen“ oder „abfließen“ bezeichnet man in der Medizin meist entzündlich bedingte Absonderungen. Die Absonderung der Flüssigkeit wird Exsudation genannt. Ein gezieltes Exsudatmanagement löst eine Vielzahl von Problemen im Rahmen der chronischen Wundversorgung. Wundrandschutz, Wundgrundschutz, Matrixmetalloproteasenregulation und auch ganz wesentlich die Infektionsvorsorge. 



Superabsorber



Wunddistanzgitter

Cutimed Sorbion Plus

Sanfte und schmerzfreie Verbandswechsel, die perfekte Ergänzung in der modernen Wundversorgung.

 

 



Schaumstoffe

Cutimed Siltec

Silikonbeschichteter Schaumstoff Wundverband mit sicherem Exsudateinschluss.

 

Ligasano 
Die effektive PUR-Schaumverband Wundauflage für alle Stadien der Wundheilung.




Keimzahl-reduzierende Therapie



Keimzahl-reduzierende Superabsorber

Cutimed Sorbion Sorbact
Kombination aus Cutimed Sorbact Infektionsmanagement und Cutimed Sorbion Exsudatmanagement

 

 



Medizinischer Honig