Alegro bielastische Alginatleimbinde

Kompressionstherapie bei venösen und arteriellen Ulzera

Es handelt sich um einen halbstarren, bielastischen Verband, der optimal für die initiale Kompressionstherapie ist. Die Kompressionsbinde Alegro® eignet sich zur akuten Entstauung bei venöser Insuffizienz sowie auch beim Lymphödem. Die Alegro® bielastische Alginatleimbinde kann in der Primärtherapie zur Reduktion von allen Arten von Ödemen eingesetzt werden, da das Produkt einen hohen Arbeitsdruck und einen niedrigen Ruhedruck besitzt.

Hohe Patientenakzeptanz

Sie bietet auf Grund des verbesserten „Leims“ (Kalziumalginatleim) und ihrer Bielastizität eine einzigartige Möglichkeit der Druckregulierung und dadurch eine optimale Kausaltherapie. Auf Grund der erleichterten Anlegetechnik und der Möglichkeit, selbst bei erschwerten anatomischen Begebenheiten faltenfrei zu komprimieren, kommt es zusätzlich durch die einzigartige Kompressionsmethodik zu einer deutlichen Schmerzreduktion im Rahmen der Therapie. Dies wiederum führt zu einer höheren Patientenakzeptanz.


Anlagetechnik der bielastischen Kompressionsbinde

Vor dem Anlegen der Binde wird die Wunde mit einer adäquaten Wundauflage abgedeckt. Danach wird die Binde zirkulär angelegt mit etwa vier sich überschneidenden Lagen. Über die Wunde werden zwei zusätzliche Lagen gewickelt. Anschließend wird der Verband durch einen Trikotschlauch geschützt, um Verschmutzung der Kleidung zu verhindern. Vor dem Abnehmen des Verbandes wird dieser mit handwarmem Wasser aufgeweicht, damit er leichter abgewickelt werden kann.

Hier sehen Sie die praktische Darstellung wie die Alegro angelegt wird

Beginnen Sie mit dem Vorfuß und wickeln Sie die Alegro®  bielastische Alginatleimbinde zwei Mal darum

Am besten Sie wickeln immer zu 50 % überlappend

In Summe sollten Sie die Alegro® bielastische Alginatleimbinde vier Mal um das Bein gewickelt haben


Anwendungsgebiet/Indikation

  • Phlebologische Erkrankungen
  • Ödemreduktion
  • Erkrankungen oder Verletzungen des Stütz- und Halteapparates

Die Besonderheiten der Kompressionstherapie mit Alegro bielastischen Alginatleimbinde

  • Erhöhter Tragekomfort
  • Deutliche Schmerzreduktion
  • Wirkt leicht kühlend
  • Einzigartiger halbstarrer Kompressionsverband
  • Imprägniert mit einer Kalziumalginatpaste
  • Längs- und querdehnbare Binde
  • Niedriger Ruhedruck - hoher Arbeitsdruck

Unser Sortiment

Die Bestellinformationen kurz zusammengefasst

Die Alegro bielastische Alginatleimbinde ist einzeln und steril verpackt.


Produktname Größe
Packung Bestellnummer
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 10 cm x 10 m 10 Stk. 61.011
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 10 cm x 10 m   5 Stk. 61.021
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 10 cm x 7 m 10 Stk. 61.012
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 10 cm x 7 m   5 Stk. 61.022
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 10 cm x 5 m 10 Stk. 61.013
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 10 cm x 5 m   5 Stk. 61.023
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 8 cm x 7 m 10 Stk. 61.014
Alegro® bielastische Alginatleimbinde 8 cm x 7 m   5 Stk. 61.024

Noch Fragen?
Sie haben noch Fragen? Gerne können Sie uns jederzeit Ihre persönliche Anfrage senden. Wir freuen uns über Ihre Nachricht und beantworten diese so schnell wie möglich.